Alles riskiert oder: Wie gewonnen, so zerronnen.

Amnesie allerorten (hier: Mommsenstraße, Berlin).

image

Doch, hat schon ein Spiel gewonnen. Wichtiges sogar. War schließlich mein Geburtstag.

Kann aber mit Kritik umgehen:
„Mal ist man der Hund, mal ist man der Baum.“ (M.Götze, nach dem Spiel gegen die Ukraine)

Vielleicht trifft mal wieder. Vielleicht heute.

So wie Hund. Verfehlt Baum fast nie.

10 Gedanken zu „Alles riskiert oder: Wie gewonnen, so zerronnen.

  1. Aussage fehlt Personalpronomen. Dafür aber sehr kunstvoll. Lasse es deswegen durchgehen.

    Werden auch wieder vor dem Fernseher sitzen. Habe Brasilianer zum Anfeuern der deutschen Mannschaft überredet (wer soll auch sonst angefeuert werden?).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.