Arrived & alive (somehow).

Absurd: 2 Menschen, 1 Dackel, 90 Kartons.

Allgemeine Verfassung (1): Zum Umfallen müde.

Allgemeine Verfassung (2): Die Luft ist raus.

Abendstimmung: Oder Umzugsdelirium?

Allerheiligstes: Erstes Regalfach eingeräumt.

Angekommen: Der Wald begrüßt das Dackelfräulein.

9 Gedanken zu „Arrived & alive (somehow).

  1. Toller Beitrag! Erinnert mich lebhaft an unseren großen Umzug – nach 18 Jahren in der vorangegangenen Wohnung, sogar die Anzahl Kartons war die gleiche. Alles Gute in der neuen Wohnung und in der schönen neuen Gegend! Für das Hundeglück scheint ja schon mal gesorgt zu sein 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s