Got my finger on the trigger…

Frau Kaschpar und ihrer Verteilerkunst  aus Berlin gewidmet.

 

Impressionen aus dem Umfeld der alten Wohnung: 80636 München, Jutastraße.

Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten,
Die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt.
Versuch ich wohl, euch diesmal festzuhalten?
Fühl ich mein Herz noch jenem Wahn geneigt?
Ihr drängt euch zu! nun gut, so mögt ihr walten…
(J.W.v.Goethe, Faust I, „Zueignung“)

Verteilerkunst in der neuen Gegend: 81475 München, Königswieserstraße.

Ob die Dämonen nun den fröhlichen Teufelchen gewichen sind, wird sich noch zeigen. Gehen wir’s mal optimistisch an.

Der Song dazu, wie könnt’s anders sein, kommt vom Boss:

Hiermit erkläre ich das dreimonatige Projekt „Wohnungswechsel“ für abgeschlossen.

2 Gedanken zu „Got my finger on the trigger…

  1. Vielen lieben Dank, da brauche ich ja nur 1 link setzen 😊 schön, dass wir mit der Distributionskunst das Projekt mit abschließen dürfen, so sind alle umzugsgüter verteilt. Thinking of the demons, liebe Grüße! K.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.