Sommer in der Stadt.

Genießen Sie einfach den erfrischenden Bilderreigen!

Das Isardackelfräulein in ihrem Element.

Des Münchners Element in der Isar.

3x die Woche ins Freibad…

…und zwischendrin zum Wassertreten an die Isar.

Der private Vorgarten wird langsam für die fünfte Jahreszeit präpariert.

Das Löwenbräuzelt steht schon, nun warten wir noch gespannt auf die Ankunft des Löwen (der, vor dem jedes Münchner Kindl in der Kindheit staunend stand).

Abendidylle am Flauchersteg.

Abendidylle im Flaucherbiergarten.

Flowchart for tourists, expats & other Zuagroaste.

Von der Conwentz-Brücke aus trällern wir gern ein bisschen mit: ‚S is‘ wieder Sommer, Sommer in der Stadt (und danach nahtlos weiter mit Drafi Deutscher und einem Prosit der Gemütlichkeit).

Ich gehöre definitiv nicht zu den Hochsommerhassern, sondern ich liebe diese Hundstage – auch in der Stadt!

Einen schönen Start ins Wochenende wünscht –
Die Kraulquappe.

7 Gedanken zu „Sommer in der Stadt.

  1. Oh, verehrte Kraulquappe. Da unterscheiden wir uns dich ein wenig. Ich gehöre definitiv zu den Hochsommernichtmögern, schon gar nicht in Städten… wenn, nur auf Inseln, über die eine leichte Brise zieht. Wäre es gewollt gewesen, uns ganzjährig solche Temperaturen auf der Haut zu gönnen, hätten wir Menschen ein Fell bekommen… sag ich jetzt mal.
    Trotzdem sieht man Pippa den Spaß (im Wasser) durchaus an.
    Schönes Wochenende auch für Dich. Liebe Grüße, Birgit

    Gefällt 2 Personen

    • Ist doch gut, wenn sich die Vorlieben ein bisserl verteilen. Sonst säßen wir an den Hundstagen ja alle mit Zitronen- oder Pistazieneis in Straßencafes oder stünden in der Isar herum (oder würden uns auf den Inseln tummeln, auch ich hab nix gegen die Brise, die einem da um die Nase weht).
      Zu der Sache mit dem Fell müsste ich länger antworten, was aber bei dem wackligen Internet hier im Meridian nicht geht. Ein andermal dazu!
      (Und bevor du fragst: der Meridian ist kein Eso-Workshop für Großstädter mit Hitzschlag, sondern ein Regionalzug von München nach Kufstein 😎)
      Pfiat di & bis bald,
      Natascha

      Gefällt 1 Person

      • Ach… Sie fährt einmal mehr in die Berge? Ich hörte, dort ist es ein, zwei Grad kühler als aktuell in Deutschland? Dann viel Spaß euch… Ich fahr gerade S-Bahn. Da ist es grad ein, zwei Grad heißer als aktuell in Deutschland..🤗

        Gefällt 1 Person

  2. Schöner Bilderbogen! Jetzt kann jede und jeder einfach mal genüsslich zu Hause bleiben, Entschuldigungen sind fehl am Platz. Für den Urlaub in diesem Sommer muss niemand mehr nach Südfrankreich, in die Toskana oder auf die Kanarischen Inseln fahren.

    Gefällt 1 Person

  3. Wunderschöne Eindrücke, vielen vielen Dank!
    Ich bin im nächsten Jahr beruflich wohl eine Weile in München und konnte mich noch nicht so richtig mit der Idee anfreunden… umso schöner ist da gerade dieser BIlderreigen!
    Genieß den Sommer 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.