Gegenwart.

 

Womöglich sagte ich es schon mal: Ich liebe diese Stadt.

Obwohl’s hier nicht immer einfach ist (und der Himmel nicht jeden Tag so blau, das Licht so schön und der Skyr-Kuchen noch nicht ausverkauft).

9 Gedanken zu „Gegenwart.

      • Wie wäre es denn an einem Wochenende Ende März? Da haben die sicher noch zwei Stück von dem Kuchen übrig.

        (Würde dann ggf. schon mal nach einer „günstigen“ Unterkunft recherchieren.)

        Gefällt 1 Person

      • Ende März klingt gut, sofern’s nicht auf das Geburtstagswochenende des Gatten fiele (ich seh grad, das ist gar kein Wochenende, also alles ok), bei der Unterkunft bin ich gern behilflich und überhaupt machen wir alles Weitere dann am besten via Mail aus (kraulquappe@web.de) und wenn das isländische Café da zu hätte, back ich eben selbst. Liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.