Song des Tages (40).

Es muss in den frühen Jahre meiner Springsteenliebe gewesen sein – diese wunderbaren Zeiten, in denen es Platten gab, auf denen so gut wie kein Titel war, der mir nicht gefiel – als ich zuletzt das Gesamtwerk ein und desselben Interpreten dauerinhaliert habe.

Das nun nochmal zu erleben, ist einfach toll.
Solch neue Entdeckungen machen zu dürfen, und in ihnen ab und zu sowas wie Zuflucht und Rettung zu finden vor allem, was grad sonst noch so ist.

Sigh! Genau!

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Außer herzlichen Grüßen in die Steiermark & an die treue Leserschaft.
Ihnen allen morgen einen schönen dritten Advent!

3 Gedanken zu „Song des Tages (40).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.