Situationen, in denen man es nicht wagt, wie geplant zum Schwimmen aufzubrechen.

10 Gedanken zu „Situationen, in denen man es nicht wagt, wie geplant zum Schwimmen aufzubrechen.

    • Da denkst du schon richtig, liebe Ulli, meine Dackeldame ist die mit dem Blick, die andere ist zu Besuch gewesen. Aber man könnt glatt Gefallen dran finden!
      (Und tatsächlich war ich noch draußen, denn wenn ich mich dem Blick dauernd beugen würde… – dann gute Nacht!)
      Herzliche Grüße zurück,
      Natascha

      Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Auf Hochtouren. | Kraulquappe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.