Escape for a while.

Ab 12 Uhr für den Rest des Tages vor Loch Näss geflohen.

Gute Entscheidung…

…obwohl die Wolkenlage beim Abstieg etwas heikel war.

9 Gedanken zu „Escape for a while.

  1. Wirklich schöne Bilder und Aussichten vom Berg. Schade nur, dass dein Loch-Näss-Problem anders als das Ungeheuer im ähnlich klingenden See in Schottland nicht nur eine optische Täuschung ist.;-) Schöne Morgengrüße Eva

    Gefällt 1 Person

    • Das wünsch‘ ich dir und dem Tölchen auch!
      Ja, wir sind auch wirklich dankbar und glücklich, wenn wir dort sind, das Dackelfräulein und ich. Ohnehin erleben wir grad eine sehr innige Zeit miteinander.
      Liebe Grüße in die Hauptstadt – und wenn ich mal wieder in der Murnauer Gegend bin, schick ich dir ein paar Extrabilder, versprochen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.