Gedacht Gelaufen

Auf & davon.

Dringend nötige – wie sagt man in Spooky-Modern-Sprech? – quality-time unter uns dunkelsaufarbenen Damen!

Seit Wochen lief das Fräulein viel zu oft nur nebenbei & nebenher, war manchmal fast wie das fünfte Rad am Wagen oder gar nicht mit von der Partie.

Jedenfalls ist es in letzter Zeit nicht mehr so ganz das gewesen, was damals vor neuneinhalb Jahren, als das kleine Hundemädchen in mein Leben tapste, fest zwischen uns vereinbart wurde.

Daher heute Mittag spontan das Ränzlein geschnürt & weg sind wir – ohne Empfang, dafür bald empfängnisbereit (ja wo denken Sie hin, doch nicht ICH, nein, das Dackelfräulein ist läufig!), wünschen Sie uns also allzeit männerfreie Wege.

2 Kommentare zu “Auf & davon.

  1. Hauptschulblues

    Hoffentlich haben Sie Glück auf Ihren Wegen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: