Gefragt Gegrübelt Gehört Gelesen Gesucht Getäuscht Gewundert

Zwischen zwei Beckett_nissen (für G.)

„Mein Leben lief aus, aber ich wußte nicht, wo das Leck war.“

und/oder

„Alles seit je. Nie was andres. Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“

Und so lange das offen, diffus, ungeklärt, unanpackbar oder eben einfach so ist:

1 Kommentar zu “Zwischen zwei Beckett_nissen (für G.)

  1. Peter Teuschel

    Zu den Erfolgsaussichten alleine des Verstehens gab es schon um 1970 verschiedene Ansichten:
    „There will be an answer“ (The Beatles „Let it be“)
    „Someday never comes “ (Credence Clearwater Revival „Someday never comes“).
    Und weil wir auch heute noch nicht wissen, was denn nun stimmt, finde ich den hier dokumentierten Kraulquappen-Weg („Hier und jetzt“) schon mal sehr gut.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: