Die ideale Bierbankfigur.

Im Schwimmbad liegen seit letzter Woche die ersten Hartgesottenen in Badehose und Bikini draußen auf den Stadiontreppen. Auch das Entenpärchen ist wieder zurück und zieht seine Runden durchs Warm-Freibad, bevorzugt quer zur Schwimmrichtung und die üblichen Grantler regen sich drüber auf.

Alle Zeichen stehen also auf Frühling!

Und auch die Mountainbikesaison scheint bereits begonnen zu haben…

…und selbst wenn man auf 1.400m das Gerät dann elend durch den sulzigen Schnee schieben muss – wurscht! Frühling is‘!

Wir trainieren ebenfalls für die Bikinifigur: Kraxeln durch Lawinenfelder, sinken hie und da mal ein, aber im Großen und Ganzen geht’s recht gut.

Das Wetter ein Traum, die Fernsicht exzellent.

Die ideale Bierbankfigur haben wir jedenfalls schon mal…

… denk‘ ich mir so, als wir da oben in der Sonne sitzen, beim sehr verspäteten Weißwurstfrühstück und Sonnetanken, bevor’s die 700Hm nun wieder talwärts geht.

Münchner Freiheit.

Fit for Fasching (bavarian style): An nur einem Nachmittag zum Six-Pack!

Helau, werte Herren der Schöpfung! Hauen Sie rein, bis Ihnen Nutella und Vanillecreme nur so aus den Mundwinkeln tropfen und Sie sich den Puderzucker von der Stirn wischen müssen. Es lohnt sich!

Sport wird ja generell überbewertet (und zu der Krapfensache an sich muss demnächst auch dringend nochmal was gesagt werden).

Ein schönes Wochenende wünscht

Die Kraulquappe.